Studie Sponsoring Versicherungen 2018

Die Studie analysiert 522 Sponsoringprojekte der zehn untersuchten, besonders sponsoringaktiven Versicherer in den fünf Themenbereichen Bildung, Kultur, Soziales, Sport und Umwelt. Diverse Kennzahlen zum gesellschaftlichen Engagement in der Versicherungsbranche zeigt die Marktstudie differenziert für die zehn Unternehmen auf.

218 Seiten, 3.200 Euro

zum Studiensteckbrief, 14 Seiten, Beispielcharts, Bestellformular, Inhaltsverzeichnis, Methodik

zur Pressemitteilung

Ausgewählte Key Facts:

  • Ø 52 Sponsoringprojekte pro Anbieter
  • 55 Prozent der Projekte auf der Website des Sponsoringnehmers sichtbar
  • Ø 3,3 Pressemitteilungen pro Anbieter
  • Knapp 30 Prozent aller Social Media Postings zu Sponsoringaktivitäten enthalten Videos

Studiendesign:

  • Methode: Desk Research
  • Quellen: Google, Presse, Social Media, Websites der Versicherer und Sponsoringnehmer
  • Zeitraum: Projekte von November 2016 bis Oktober 2017
  • Berechnungen: Hochrechnung Sponsoringsausgaben, statistische Positionierungsanalyse

Studie in Zahlen:

  • 522 analysierte Sponsoringprojekte
  • 5 Themenbereiche
  • 24 Unterthemen
  • 10 Versicherungsunternehmen
  • 3 analysierte
    Social Media Kanäle

Analysierte Anbieter:
AachenMünchener, Allianz, Barmenia, DEVK, Ergo, HanseMerkur, HUK-COBURG, Provinzial, R+V, SV SparkassenVersicherung