Studie eVisibility Photovoltaik 2024

Wie sichtbar sind wir online, wo stehen unsere unmittelbaren Konkurrenten, wer sind die Benchmarks? Wo haben wir Verbesserungspotenzial?

Die Studie gibt Einblick in die Sichtbarkeit der Anbieter von Photovoltaik im Internet und analysiert von den 100 Unternehmen mit der größten eVisibility deren Präsenz in den fünf Onlinekategorien organische Suchmaschinenergebnisse, Paid Search, Vergleichsportale, Social Media, Plattform Amazon. Zudem zeigt die Studie die Gesamtränge aller 462 Anbieter.

78 Seiten, 1.200 Euro zzgl. MwSt.

zum → Studiensteckbrief mit Beispielcharts, Bestellformular, Infografik, Inhaltsverzeichnis, Methodik

Nutzwert der Studie:

  • in welchen Produktkategorien sind welche Hersteller besonders sichtbar?
  • welche Händler verzeichnen in der Branche hohe Sichtbarkeit und damit auch viel Traffic in ihrem eShop?
  • welche branchenfremden Anbieter zeigen in der Branche Internetsichtbarkeit?
  • wer sind die Benchmarks bei SERPs, Paid Search, Vergleichsportalen, Social Media und der Plattform Amazon?
  • welche Hersteller vertreiben ihre Produkte via Shopping Ads und bei Amazon selbst?

Studiendesign:

  • Methode: Ermittlung der Platzierungen der Anbieter in 168 Top 10-Rankings durch research tools-Marketinganalysten, Ermittlung der Top-Vergleichsportale der Branche
  • Region: deutschsprachiger Raum
  • Berechnungen: Rankings, statistische Positionierungsanalyse

Studie in Zahlen:

  • 462 Anbieter für Photovoltaik
  • 5 Online-Kategorien organische Suchmaschinenergebnisse, Paid Search, Vergleichsportale, Social Media, Plattform Amazon
  • 12 Produktkategorien & Suchbegriffe
  • 9 Anbietergruppen
  • 168 Top 10-Rankings

Untersuchte Anbieter:
actec-solar.de, alpha-solar.info, anker.com, balkonkraftwerk-shop.at, bau-tech.shop, DAH Solar, daheim-solar.de, de.bluettipower.eu, de.eco-worthy.com, de.growatt.com, eigensonne.de, ekd-solar.de, energieversum.de, enerix.de, enpal.de, epp.solar, flex energie, greenakku.de, Hoymiles, Huawei, ibc-solar.de, JA Solar, JWS, KLARBEIT, klimaworld.com, offgridtec.com, otovo.de, photovoltaik4all.de, photovoltaik-shop.com, priwatt.de, pvundso.de, senec.com, shop-lieckipedia.de, solago.de, solakon.de, solarenergy4us.com, solar-pac.de, solarplatten24.de, solarspeicher24.de, solartronics, solarwatt.de, solarway.shop, tepto.de, venturama-solar.de, VESKA, wegatech.de, wemakesolar.de, yuma.de, zendure.de, zolar.de und weitere 412 Anbieter für Photovoltaik.

Produktkategorien bzw. Suchbegriffe:
Balkonkraftwerk, Batteriespeicher PV, Mini-PV-Anlage, Montagezubehör, Photovoltaik, Photovoltaik-Anlage, Photovoltaik-Anlage für Garage, Photovoltaik-Komplettanlage für Satteldach, PV-Wechselrichter, Solaranlage mit Wallbox, Solarkomplettanlage mit Speicher, Solarmodul 370 Wp, Speicherset PV

Anbietertypen:
Hersteller-/Markenshops, allgemeine Fachhändler, Fachhändler mit Dienstleistung, SHK, Baumärkte & Heimwerkerbedarf, Elektronik & Akkus, Universalhändler, Amazon-Händler, sonstige Anbieter

Ausgewählte Ergebnisse:
Die Studie zeigt, dass Hersteller, bzw. Marken mit 45 Prozent den größten Anteil der eVisibility auf sich vereinen. Zusammen mit Fachhändlern haben mehr als 85 Prozent der analysierten Unternehmen eine branchenspezifische Ausrichtung. Diese Zusammensetzung spiegelt sich auch in den Top 10-eVisibility mit sieben Herstellermarken und zwei Fachhändlern wieder. Allerdings fällt der Anteil der 10 sichtbarsten Anbieter mit 17 Prozent der Gesamt-eVisibility eher gering aus. Die Suche nach bestimmten Begriffen zeigt, dass kein Anbieter in allen Kategorien präsent ist. Herstellermarken zeigen ihre Stärken vor allem auf der Plattform Amazon und im Bereich Paid Search, während Branchen-Fachhändlern bei den organischen Suchergebnissen und auf Social Media dominieren.

→ zum Vergrößern Infografik bitte anklicken

Ansprechpartner:

Uwe Matzner
Tel: +49 (0)711-55090381
E-Mail: uwe.matzner@research-tools.net

Weitere Studien zur Energiebranche

Weitere Studien zur Branche Haus und Garten

Angebot anfordern

Studie bestellen