Automotive

research tools veröffentlicht im Automotiveumfeld und greift mit verschiedenen Marktstudienkonzepten diverse Marketingthemen auf wie beispielsweise die Sichtbarkeit der Anbieter im Internet oder deren Ausgaben für Werbung.

aktuelle Marktstudien:

weitere Marktstudien:

Die Studie gibt Einblick in die Performance von 100 Reifenmarken auf den Plattformen Facebook, Instagram, Twitter und YouTube. Abonnenten/Fans/Follower, Beiträge/Postings/Videos sowie Interaktionen in den Social Media-Accounts werden analysiert. Ein Gesamtranking führt die Bewertungen der Performances auf den vier Plattformen zusammen und eine statistische Social Media-Positionierung visualisiert die Ergebnisse. Die Datenbasis für das Social Media-Monitoring stellt VICO Research & Consulting, Leinfelden-Echterdingen.

127 Seiten, 3.600 Euro zzgl. MwSt.

zur Study Social Media Performance Tyres 2022

Für die Online-Suche nach Produkten sind die beiden Plattformen Google und Amazon besonders wichtig. Die Studie untersucht die Anzeigen für Reifen bei Google und Amazon. Analysiert werden dafür Google-Textanzeigen, Google Shopping-Anzeigen und Amazon-Anzeigen. Neben Präsenz und Ranking der Anbieter in den Suchergebnissen stehen die formale und inhaltliche Gestaltung der Anzeigen im Fokus. Damit liefert die Studie Benchmarks zu Google- und Amazon-Anzeigen und ermöglicht einen umfassenden Wettbewerbsüberblick.

209 Seiten, 2.400 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Paid Search Reifen 2022

Die Studie gibt Einblick in die Internetsichtbarkeit der Anbieter von Reifen und analysiert von den 100 Unternehmen mit der größten eVisibility deren Präsenz in den fünf Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale, Social Media, Plattform Amazon. Zudem zeigt die Studie die Gesamtränge aller 239 Anbieter.

88 Seiten, 1.000 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie eVisibility Reifen 2022

Die Studie analysiert auf Basis einer online-repräsentativen Umfrage bei 2.000 Personen entlang des Kundenpfads die Einflussfaktoren wie Kaufmotivation, Kauffrequenz, Markenwahl, Bedenken, genutzte Produktkategorien, Präferenzen beim Reifenhändler, Soziodemografie und Wechselverhalten von 1.272 Reifenkunden.

150 Seiten, 3.400 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Kundenpfade Reifen 2021

Die Studie gibt Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien der Reifenwerbung in Deutschland. Sie zeigt quantitative 5-Jahres-Trends für 130 Anbieter auf und ermöglicht einen unmittelbaren Wettbewerbsvergleich. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und analysiert die wichtigsten Werbemotive. Datenbasis ist die Werbedatenbank des Werbemonitorers AdVision digital, Hamburg.

162 Seiten, 2.800 Euro zzgl. MwSt.

zur Werbemarktanalyse Reifen 2021

Auf Basis von 2.000 online-repräsentativen Interviews, davon 11 Prozent in der betrachteten Zielgruppe Vertragswerkstattkunden, gibt die Studie Einblicke in das Verhalten der Kunden, die innerhalb ihrer letzten bis zu fünf Reifenkäufen mindestens einmal in einer Vertragswerkstatt der PKW-Marken Reifen gekauft haben. Analyseaspekte sind Soziodemografie, Kundenverhalten, Produktwahl, Kaufort sowie Freizeit- und Medienverhalten. Alle Ergebnisse werden zwecks unmittelbarer Ablesbarkeit der Unterschiede denen der Reifenkunden insgesamt gegenübergestellt.

71 Seiten, 1.100 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Reifenmarkt-Zielgruppe Vertragswerkstattkunden 2021

Die Studie gibt Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien der Werbung für Kfz-Finanzierungen in Deutschland. Sie zeigt quantitative 5-Jahres-Trends für 70 Anbieter auf und ermöglicht einen unmittelbaren Wettbewerbsvergleich. Für zehn Top-Marken visualisiert neben einer zeitlichen Werbedruckverteilung nach Mediengattungen eine statistische Kommunikationspositionierung auf Basis Jahreszeiten und Mediensplit die Allokation der Budgets. Datenbasis ist die Werbedatenbank des Werbemonitorers AdVision digital, Hamburg.

62 Seiten, 1.600 Euro zzgl. MwSt.

zur Werbemarktanalyse Kfz-Finanzierung 2021

Auf Basis von 2.000 online-repräsentativen Interviews, davon sieben Prozent in der betrachteten Zielgruppe Junge Erwachsene, gibt die Studie Einblicke in das Verhalten der 18- bis 24-jährigen Verbraucher im Reifenmarkt. Analyseaspekte sind Soziodemografie, Kundenverhalten, Produktwahl, Kaufort sowie Freizeit- und Medienverhalten. Alle Ergebnisse werden zwecks unmittelbarer Ablesbarkeit der Unterschiede denen der Reifenkunden insgesamt gegenübergestellt.

71 Seiten, 1.100 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Reifenmarkt-Zielgruppe Junge Erwachsene 2021

Die Studie gibt Einblick in Marktanteile, Kundenstruktur und -verhalten der Kunden von 15 Reifenmarken auf Basis von 2.000 online-repräsentativen Interviews und 2.164 analysierten Produktkäufen. Diverse Marketing-Kennzahlen wie beispielsweise Kundenausschöpfung und -loyalität, Kaufabsicht und Empfehlungsquote zeigen die Unterschiede der Unternehmen auf und liefern Benchmarks.

123 Seiten, 2.700 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Unternehmensprofile Reifen 2021

Die Studie gibt Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien der Werbung im Reisemobil- und Caravanmarkt in Deutschland. Sie zeigt quantitative 5-Jahres-Trends für 150 Anbieter auf und ermöglicht einen unmittelbaren Wettbewerbsvergleich. Für zehn Top-Anbieter visualisiert neben einer zeitlichen Werbedruckverteilung nach Mediengattungen eine statistische Kommunikationspositionierung auf Basis Jahreszeiten und Mediensplit die Allokation der Budgets. Datenbasis ist die Werbedatenbank des Werbemonitorers AdVision digital, Hamburg.

85 Seiten, 1.600 Euro zzgl. MwSt.

zur Werbemarktanalyse Reisemobile und Caravans 2021

Auf Basis von 2.000 online-repräsentativen Interviews, davon 18 Prozent in der betrachteten Zielgruppe Ganzjahresreifen, gibt die Studie Einblicke in das Verhalten der Verbraucher, die aktuell Ganzjahresreifen nutzen. Analyseaspekte sind Soziodemografie, Kundenverhalten, Produktwahl, Kaufort sowie Freizeit- und Medienverhalten. Alle Ergebnisse werden zwecks unmittelbarer Ablesbarkeit der Unterschiede denen der Reifenkunden insgesamt gegenübergestellt.

75 Seiten, 1.100 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Reifenmarkt-Zielgruppe Ganzjahresreifen 2021

Die Studie gibt Einblick in die Internet-Sichtbarkeit der Anbieter von Reifen und analysiert von den 100 Unternehmen mit der größten eVisibility deren Präsenz in den fünf Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale, Social Media, Plattform Amazon. Zudem zeigt die Studie die Gesamtränge aller 248 Anbieter.

89 Seiten, 1.000 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie eVisibility Reifen 2021

Die Studie analysiert auf Basis einer online-repräsentativen Umfrage bei 2.000 Personen entlang des Kundenpfads die Einflussfaktoren wie Kaufmotivation, Kauffrequenz, Markenwahl, Bedenken, genutzte Produktkategorien, Präferenzen beim Reifenhändler, Soziodemografie und Wechselverhalten von 1.296 Reifenkunden.

150 Seiten, 3.400 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Kundenpfade Reifen 2020

Auf Basis von 2.000 online-repräsentativen Interviews, davon acht Prozent in der betrachteten Zielgruppe Online-Kunden, gibt die Studie Einblicke in das Verhalten der Verbraucher, die bei ihren letzten Reifenkäufen mindestens einmal Reifen bei einem Online-Händler erworben haben. Analyseaspekte sind Soziodemografie, Kundenverhalten, Produktwahl, Kaufort sowie Freizeit- und Medienverhalten.

80 Seiten, 1.100 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Reifenmarkt-Zielgruppe Online-Kunden 2020

Die Studie gibt Einblick in Struktur und Verhalten der Kunden von 15 Reifenmarken auf Basis von 2.000 online-repräsentativen Interviews und 2.244 analysierten Reifenkäufen.

122 Seiten, 2.700 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Unternehmensprofile Reifen 2020

Auf Basis von 2.000 online-repräsentativen Interviews, davon 22 Prozent in der betrachteten Zielgruppe Nobrander, gibt die Studie Einblicke in das Verhalten der Verbraucher, die sich bei ihren letzten Reifenkäufen nicht an die erworbene Reifenmarke erinnerten. Analyseaspekte sind Soziodemografie, Kundenverhalten, Produktwahl, Kaufort sowie Freizeit- und Medienverhalten.

70 Seiten, 1.100 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Reifenmarkt-Zielgruppe Nobrander 2020

Die Studie gibt Einblick in die Internetsichtbarkeit der Anbieter für Reifen und analysiert von den 100 Unternehmen mit der größten eVisibility deren Präsenz in den fünf Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale, Social Media und Plattform Amazon sowie die Gesamtränge aller 208 Anbieter.

91 Seiten, 1.000 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie eVisibility Reifen 2020

Die Studie gibt Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien der werbungtreibenden Anbieter von Reifen in Deutschland. Sie zeigt quantitative 5-Jahres-Trends für 100 Marken auf. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und analysiert die wichtigsten Werbemotive. Datenbasis ist die Werbedatenbank des Werbemonitorers AdVision digital, Hamburg.

150 Seiten, 2.400 Euro zzgl. MwSt.

zur Werbemarktanalyse Reifen 2019

Die Studie untersucht die Anzeigen für Reifen bei Google und Amazon. Analysiert werden dafür Google-Textanzeigen, Google Shopping-Anzeigen und Amazon-Anzeigen. Neben Präsenz und Ranking der Anbieter in den Suchergebnissen stehen die formale und inhaltliche Gestaltung der Anzeigen im Fokus. Damit liefert die Studie Benchmarks zu Google- und Amazon-Anzeigen und ermöglicht einen umfassenden Wettbewerbsüberblick.

201 Seiten, 2.400 Euro zzgl. MwSt.

zur Studie Product Search Advertising Reifen  2019

Die Studie gibt Einblick in die Internetsichtbarkeit der eShops für Reifen und analysiert von 100 Unternehmen die Präsenz in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media sowie die Gesamtränge aller 158 Anbieter.

73 Seiten, 800 Euro

zur Studie eVisibility Reifen 2019

Die Studie gibt Einblick in das Marketingverhalten der zehn untersuchten Anbieter von Autokrediten in Bezug auf die 4Ps des Marketing: Product, Price, Place, Promotion. Stärken-Schwächen-Analyse und Marketing-Ranking führen sämtliche Ergebnisse zusammen und eine statistische Marketing-Positionierung visualisiert die Ergebnisse.

291 Seiten, 3.600 Euro

zur Marketing-Mix-Analyse Autokredit 2018

Die Studie gibt Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien der Werbung innerhalb der Versicherungssparte Kfz-Versicherung in Deutschland.  Sie zeigt quantitative 5-Jahres-Trends für 40 Anbieter auf. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und analysiert die wichtigsten Werbemotive.

126 Seiten, 2.400 Euro

zur Werbemarktanalyse Kfz-Versicherung 2018

The study is based on 52.8 million brand mentions in international media containing print, online and social media in connection with ten premium car brands. Key Performance Indicators show different aspects of brand reputation in comparison.

175 pages, 4.800 Euro

Study Profile

Die Studie gibt Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien der Werbung für Kraftstoffe in Deutschland. Sie zeigt quantitative 5-Jahres-Trends für 50 Marken auf. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien von zehn Topwerbern untersucht quantitative und qualitative Parameter und analysiert die wichtigsten Werbemotive.

144 Seiten, 2.400 Euro

zur Werbemarktanalyse Kraftstoffe 2018

Die Studie gibt Einblick in das Marketingverhalten der zehn untersuchten Anbieter von Kfz-Versicherungen in Bezug auf die 4Ps des Marketing: Product, Price, Place, Promotion. Stärken-Schwächen-Analyse und Marketing-Ranking führen sämtliche Ergebnisse zusammen und eine statistische Marketing-Positionierung visualisiert die Ergebnisse.

342 Seiten, 3.600 Euro

zur Marketing-Mix-Analyse Kfz-Versicherung 2018

Die Studie gibt Einblick in die Sichtbarkeit der Anbieter im Internet und analysiert von 100 Reifen-eShops die Präsenz in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media, sowie die Gesamtränge für 136 eShops.

72 Seiten, 800 Euro

zur Studie eVisiblity Reifen 2018

Die Studie gibt Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien der Werbung für Reifen in Deutschland. Sie zeigt quantitative 5-Jahres-Trends für 150 Reifenmarken und -händler auf. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien von zehn Topwerbern untersucht quantitative und qualitative Parameter und analysiert die wichtigsten Werbemotive.

146 Seiten, 2.400 Euro

zum Studiensteckbrief

zur Pressemitteilung

Die Studie analysiert entlang des Kundenpfads Produkt- und Markenwahl, Bedenken und Motivation, Kaufabsicht und Wechselverhalten von über 550 Reifenkäufern. Grundlage der Auswertung sind 1.361 analysierte Reifenkäufe bei neun Reifenanbietern und 13 Reifenherstellern.

149 Seiten, 3.200 Euro

zum Studiensteckbrief

Die Studie gibt Einblick in das Marketingverhalten der zehn untersuchten Hersteller von PKW-Ganzjahresreifen in Bezug auf die 4Ps des Marketing: Product, Price, Place, Promotion.

330 Seiten, 3.600 Euro

zum Studiensteckbrief

zur Pressemitteilung

Auf Basis von 1.000 Online-Interviews gibt die Studie Einblicke in die Reifenmarkt-Zielgruppe Frauen < 45 Jahre. Analyseaspekte sind Soziodemografie, Kundenverhalten, Produktnutzung, Anbieterwahl, Freitzeit- und Medienverhalten. 68 Seiten, 900 Euro zum Studiensteckbrief

Die Studie gibt Einblick in die Sichtbarkeit der Anbieter im Internet und analysiert von 100 eShops für Kfz-Teile die Präsenz in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media, sowie die Gesamtränge für 209 eShops.

70 Seiten, 800 Euro

zum Studiensteckbrief

studie-unternehmensprofile-reifenmarken-2016-72Die Studie gibt Einblick in Struktur und Verhalten der Reifenkunden von zwölf Reifenmarken auf Basis von 1.000 Online-Interviews und 1.361 analysierten Reifenkäufen.

zum Studiensteckbrief

zur Pressemitteilung

studie-evisibility-radio-navigationssysteme-2016-72Die Studie gibt Einblick in die Sichtbarkeit der Anbieter im Internet und analysiert von 100 eShops für Radio-/Navigationssysteme die Präsenz in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media, sowie die Gesamtränge für 151 eShops.

zum Studiensteckbrief

werbemarktanalyse-nutzfahrzeuge-2016-72

Die Studie gibt Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien der Werbung innerhalb der Branche Nutzfahrzeuge in Deutschland. Sie zeigt die quantitativen Werbetrends für 50 Anbieter auf. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und analysiert die wichtigsten Werbemotive.

zum Studiensteckbrief

zur Pressemitteilung

e-shop-analyse-reifen-2016-72

Die Studie untersucht zehn Onlineshops aus der Branche Reifen. Entlang des Kundenpfads werden mit den vier Bereichen Orientierung, Produktsortiment, Konditionen und Service sämtliche Customer Touchpoint-Bereiche der E-Shops analysiert.

zum Studiensteckbrief

zur Pressemitteilung

Die Studie gibt Einblick in das Marketingverhalten der zehn berücksichtigten Autokreditanbieter in Bezug auf die 4Ps des Marketing: Product, Price, Place, Promotion.

zum Studiensteckbrief

zur Pressemitteilung

Die Studie gibt Einblick in die Sichtbarkeit der Anbieter im Internet und analysiert von 100 eShops für Motorradzubehör die Präsenz in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media sowie die Gesamtränge für insgesamt 200 eShops.

zum Studiensteckbrief

Die Studie gibt Einblick in die Sichtbarkeit der Anbieter im Internet und analysiert von 100 Reifen-E-Shops die Präsenz in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media.

zum Studiensteckbrief

zur Pressemitteilung

Artikel: