Kundenpfade

Längsschnittanalyse der Produktnutzung: Produkt- und Markenwahl, Motivation, Wechselverhalten 

Die Kundenpfade-Studien analysieren den weg der Kunden zum Produkt. Analyseaspekte sind Kaufabsicht, Kauffrequenz, Kaufmotivation und -bedenken, Marktanteile, Produktnutzung, Wechselverhalten. Mit Hilfe der Marketing-Kennzahlen lassen sich im Anbietervergleich ungenutzte Potenziale erkennen.

Folgende Studien sind bisher erschienen:

Studie Kundenpfade Energie 2017

Die Studie analysiert entlang des Kundenpfads Produkt- und Markenwahl, Motivation und Wechselverhalten von 686 Energiekunden. Grundlage der Auswertung sind 1.548 analysierte Energieproduktabschlüsse.

125 Seiten, 3.200 Euro

zum Studiensteckbrief

Studie Kundenpfade Banken 2017

Die Studie analysiert entlang des Kundenpfads Produkt- und Markenwahl, Motivation und Wechselverhalten von 865 Bankkunden. Grundlage der Auswertung sind 2.667 analysierte Bankproduktabschlüsse.

141 Seiten, 3.200 Euro

zum Studiensteckbrief

Studie Kundenpfade Reifen 2017

Die Studie analysiert entlang des Kundenpfads Produkt- und Markenwahl, Bedenken und Motivation, Kaufabsicht und Wechselverhalten von über 550 Reifenkäufern. Grundlage der Auswertung sind 1.361 analysierte Reifenkäufe bei neun Reifenanbietern und 13 Reifenherstellern.

149 Seiten, 3.200 Euro

zum Studiensteckbrief

Studie Kundenpfade Glücksspiel 2017

Die Studie analysiert entlang des Kundenpfads Produkt- und Markenwahl, Bedenken und Motivation, Nutzungs- und Wechselverhalten von rund 500 Glücksspielern. Grundlage der Auswertung sind 1.488 analysierte Glücksspielabschlüsse in zwölf Produktmärkten.

126 Seiten, 3.200 Euro

zum Studiensteckbrief