Social Media

Social Media-Präsenz im Wettbewerbsvergleich

Äußerungen und Beiträge in den Social Media spiegeln Emotionen und Gefühle der User wider. Die Studienreihe Reputaion Analysis untersucht Millionen von Beiträge aus mehreren Sprachräumen in internationalen Online- und Printmedien, die auf das öffentliche Image der Marken einzahlen. Die Datenbasis zu dieser Studienreihe stellt der Kooperationspartner und Spezialist für Medienmonitoring Adwired AG (Zürich) zu Verfügung.

Social Media-Studien zu den großen Netzwerken Facebook und Google+ werden wettbewerbsorientiert erstellt und analysieren den Netzwerkauftritt wichtiger Unternehmen im Vergleich. Neben der manuellen Analyse sämtlicher Postings eines längeren Zeitraums werden Marketingzielsetzungen, Profilstruktur, genutzte Apps und Aktivitätsniveau analysiert und in Kennzahlen mit Stärken-/Schwächen-Analyse und Ranking transformiert.

In der Reihe Social Media-Studien sind bisher über zwanzig Marktstudien zu unterschiedlichen Themenbereichen erschienen.

Folgende Studien sind bisher erschienen:

Reputation Analysis Insurance 2018

The study is based on 3.2 million brand mentions in international media containing print, online and social media in connection with ten insurance brands. Key Performance Indicators show different aspects of brand reputation in comparison.

187 pages, 4.800 Euro

Reputation Analysis Insurance 2018

Press Release

Reputation Analysis Premium Cars 2018

The study is based on 52.8 million brand mentions in international media containing print, online and social media in connection with ten airlines. Key Performance Indicators (KPI) show different aspects of airline reputation in comparison.

175 pages, 4.800 Euro

Reputation Analysis Premium Cars 2018

Press Release

Reputation Analysis Airlines 2018

The study is based on 6.3 million brand mentions in international media containing print, online and social media in connection with ten airlines. Key Performance Indicators (KPI) show different aspects of airline reputation in comparison.

172 pages, 4.800 Euro

Study Profile

Press release