Studie Unternehmensprofile Versicherungen 2019

Die Studie gibt Einblick in Struktur und Verhalten der Versicherungskunden von 15 Versicherern auf Basis von 2.000 Online-Interviews und 6.503 analysierten Versicherungsproduktabschlüssen.

129 Seiten, 2.700 Euro

zum Studiensteckbrief mit Beispielcharts, Bestellformular, Infografik, Inhaltsverzeichnis, Methodik

zur Pressemitteilung

Ausgewählte Key Facts:

  • der Anteil der 25- bis 34-jährigen Versicherungskunden variiert zwischen 13 und 26 Prozent
  • ein erheblicher Anteil der Kunden nimmt beim Versicherungsabschluss einen Markenwechsel vor
  • der Anteil der Kundentreue liegt je nach Marke zwischen 13 und 48 Prozent
  • knapp die Hälfte der Produktabschlüsse kommen auf Empfehlung oder durch die Vermittlung eines Online-Vergleichsportals zustande

Studiendesign:

  • onlinerepräsentative Stichprobe
  • Befragungszeitraum: 03.01.2019 bis zum 10.01.2019
  • Region: Deutschland
  • Berechnungen: Marktanteile, Kundenstruktur, Kundenverhalten

Studie in Zahlen:

  • 2.000 Online-Interviews
  • 6.503 untersuchte Produktabschlüsse
  • 15 im Detail analysierte Versicherer
  • 13 Produktgruppen
  • Bewertung von 11 Werbemediengattungen
  • 14 Marketing-Kennzahlen im Markenvergleich

Analysierte Anbieter:
Allianz, AXA, CosmosDirekt, Debeka, DEVK, Die Continentale, Ergo, Gothaer, HanseMerkur, HDI, HUK-Coburg, LVM, R+V Versicherung, Signal Iduna, Sparkassenversicherungen inkl. Provinzial und Versicherungskammer Bayern, Sonstige Versicherer

Untersuchte Produktgruppen:
Berufsunfähigkeitsversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Kfz-Versicherung, Kranken-Zusatzversicherung, Lebensversicherung, private Krankenversicherung, Rechtsschutzversicherung, private Pflegeversicherung, private Rentenversicherung, Reiseversicherung, Unfallversicherung, Wohngebäudeversicherung

Marketing- und Vertriebskennzahlen (Auswahl):
Abschlussart, Abschlussfrequenz, Abschlussmotivation, Abschlussort, Bewertung von Werbung und Mediengattungen, Cross-Selling, Empfehlungsquote, Freizeitaktivitäten, Frequenz der Produktabschlüsse, genutzte Website-Gattungen, Gerät Internetnutzung, Kommunikationsmedien Versicherung – Kunde, Kundenausschöpfung, Kundenloyalität, Kundenstruktur nach soziodemografischen Merkmalen, Kundentreue, Markenwechsel, Marktanteil in Produktgruppen, Marktanteil regional, Onlineaffinität, Onlinekunden, Preissensitivität, Produktgruppennutzung, Top-Medien, verhaltensrelevante Einstellungen, Wechselkunden, Weiterempfehlungsquote, Werbewirksamkeit, Wirksamkeit Preisvergleichsportal

Short Intro:
Jedes dritte Versicherungsprodukt wird online abgeschlossen. Daran sind Vergleichsportale maßgeblich beteiligt.

Kontakt:
Ronja Inhofer
Tel: +49 (0)711-55090383
E-Mail: ronja.inhofer@research-tools.net

 Weitere Studien zur Versicherungsbranche