Studie Kundenpfade Haushaltsgeräte 2019

Die Studie analysiert auf Basis einer online-repräsentativen Umfrage bei 2.000 Personen Produktnutzung und Wechselverhalten von 1.780 Haushaltsgerätekunden. Grundlage der Längsschnittanalyse entlang des Kundenpfads sind 5.798 analysierte Haushaltsgerätekäufe.

171 Seiten, 3.400 Euro zzgl. MwSt.

zum Studiensteckbrief mit Beispielcharts, Bestellformular, Inhaltsverzeichnis, Methodik

zur → Pressemitteilung

Ausgewählte Key Facts:

  • bei rund einem Viertel der Kunden liegt ein Jahr oder weniger zwischen den letzten beiden Haushaltsgerätekäufen
  • zu den vorrangigen Kaufmotivationen gehören ‚ein defektes Haushaltsgerät‘ sowie ‚lange bestehender Kaufwunsch‘
  • weniger als ein Fünftel der Haushaltsgerätekunden haben Bedenken hinsichtlich Lebensdauer und Qualität des Produkts
  • über 40 Prozent der Haushaltsgerätekunden haben das letzte Haushaltsgerät als Ersatz verbunden mit einem Herstellerwechsel gekauft
  • die Produktgruppen ‚Dampfgarer‘ und ‚Dampfreiniger für Innenräume‘ weisen einen, im Vergleich mit anderen Produktgruppen, erhöhten Männeranteil unter den Haushaltsgerätekunden auf

Studiendesign:

  • onlinerepräsentative Stichprobe
  • Befragte ab 18 Jahren
  • Region: Deutschland
  • Berechnungen: Produktnutzung im Zeitverlauf, Wechselverhalten

Studie in Zahlen:

  • 2.000 Online-Interviews, davon 1.780 Haushaltsgerätekunden
  • 5.798 analysierte Haushaltsgerätekäufe
  • bis zu 15 im Detail analysierte Herstellermarken
  • bis zu 12 im Detail analysierte Händler
  • 13 Haushaltsgeräte-Produktgruppen
  • 6 Marketing-Kennzahlen im Anbietervergleich

Untersuchte Produktkategorien:
Dampfgarer, Dampfreiniger für Innenräume, Elektronische Geräte im Bad, Geschirrspülmaschine, Kaffeemaschine, Kochfeld/Herd/Backofen, Küchenkleingeräte, Küchenmaschine/Multifunktionsgerät, Kühlschrank/Tiefkühltruhe, Mikrowelle, Staubsauger, Wäschetrockner, Waschmaschine


Analysierte Hersteller:
Bauknecht, Bosch, Braun, Dyson, Kärcher, KitchenAid, Krups, LG, Liebherr, Miele, Nespresso, Philips, Samsung, Siemens, Vorwerk


Analysierte Händler:
Amazon, Conrad, Ebay, EP: ElectronicPartner, Euronics, Expert, Ikea, MediaMarkt, Neckermann, Otto, real, Saturn


Short Intro: 
Etwa jeder fünfte Kunde erwirbt ein Haushaltsgerät aufgrund von Empfehlungen, Preisportalen oder Werbung. Ein Ersatzkauf ist häufiger mit einem Herstellerwechsel verbunden als dass der Kunde seiner bisherigen Marke treu bleibt.


Kontakt:
Ronja Inhofer
Tel: +49 (0)711-55090383
E-Mail: ronja.inhofer@research-tools.net


Weitere Studien zu Haus und Garten